Theoretische und Methodische Grundlagen, Literatur

In allen beschriebenen Bereichen wird eine Kombination unterschiedlicher Methoden und Techniken eingesetzt. Diese beruhen auf den Theorien der Humanistischen Psychologie, der personorientierten Gesprächstherapie und der Systemtheorie.

Allgemein formuliert arbeite ich vor dem Hintergrund der durch langjährige berufliche und persönliche Erfahrung entwickelten Überzeugung, dass es Menschen dann besser und gut genug geht, wenn sie im grundsätzlichen Einklang mit ihrer Herkunft, ihren familiären und kulturellen Wurzeln leben können, dies gilt auch für den beruflichen Bereich. Des Weiteren, wenn sie ein ausreichend ausgewogenes Verhältnis von emotionaler Entspannung durch Geborgenheit, Sicherheit, Anerkennung und Selbstwirksamkeit auf der einen Seite haben und es auf der anderen Seite eine Lebenssituation von ausreichender Klarheit und Übersichtlichkeit gibt.

In einem Satz zusammengefasst: Eine gute Balance von Ordnung und Liebe.

 

 

Johann Wolfgang von Goethe schreibt:

Ginkgo Biloba

 

Dieses Baums Blatt, der von Osten

Meinem Garten anvertraut,

Giebt geheimen Sinn zu kosten

Wie’s den Wissenden erbaut.

Ist es ein lebendig Wesen,

Das sich in sich selbst getrennt,

Sind es zwey die sich erlesen,

Dass man sie als Eines kennt?

 

Solche Fragen zu erwiedern

Fand ich wohl den rechten Sinn,

Fühlst du nicht an meinen Liedern,

Dass ich eins und doppelt bin?

 

821pixs 

Literatur

Hier finden Sie Fachliteratur, die ich Fachkräften und interessierten Laien empfehlen kann:

Berghaus, Margot „Luhmann leicht gemacht“, Böhlau Verlag

Berg,Thomas E., Berninger-Schäfer, Elke, Die Kollegiale Coaching-Konferenz, Boorberg

Boszormenyi-Nagy, Ivan / Spark, Geraldine M. „Unsichtbare Bindungen“, Klett-Cotta

Buber, Martin „Ich und Du“, Verlag Lambert Schneider

Fischer-Rosenfeld, Gabriela „Psychotherapeutische Verfahren“, in: Richter. Isolde (Hrsg.) „Therapieverfahren des Heilpraktikers“, Urban & Fischer Verlag

Gordon, Thomas, „Die Neue Familienkonferenz“, Heyne Sachbuch

Glöckner, Angelika „Lieber Vater, liebe Mutter …“, Herder spektrum

Hargens, Jürgen „Systemische Therapie …und gut“, verlag modernes lernen

Hellinger, Bert „Entlassen werden wir vollendet“, Kösel

Hellinger, Bert „Ordnungen der Liebe“, Carl-Auer-Systeme Verlag

Herwig-Lempp, Johannes, Ressourcenorientierte Teamarbeit, Vandenhoeck&Ruprecht

Hodgson Burnett, Frances „Der geheime Garten“, Gerstenberg

Honkanen-Schoberth, Paula  „Starke Kinder brauchen starke Eltern“, Ravensburger

Jellouschek, Hans „Die Paartherapie“, Kreuz Verlag

Jellouschek, Hans „Achtsamkeit in der Partnerschaft“, Kreuz Verlag

Kast, Verena, Trauern, Kreuz Verlag

Kriz, Jürgen „Grundkonzepte der Psychotherapie“, Beltz  PsychologieVerlagsUnion

Kriz/Sluneck (Hg.), Gesprächspsychotherapie, facultas.wuv, UTB

Luhmann, Niklas, Vertrauen, Lucius&Lucius UTB

McGoldrick, Monica / Gerson, Randy „Genogramme in der Familienberatung“, Verlag Hans Huber

Neuhauser, Johannes (Hrsg.) „Wie Liebe gelingt“, Carl-Auer-Systeme Verlag

Omer, Haim / von Schlippe, Arist „Autorität ohne Gewalt“, Vandenhoeck & Ruprecht

Prior, Manfred „MiniMax-Interventionen“, Carl- Auer-Systeme Verlag

Rogers, Carl „Die Kraft des Guten“, Fischer Tb Verlag

Ders.  „Die klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie“, Kindler Taschenbücher

Ruf, G.D. „Systemische Psychiatrie. Ein ressourcenorientiertes Lehrbuch“

Satir, Virginia „Selbstwert und Kommunikation“, pfeiffer

Schmidtchen, Stefan „Klientenzentrierte Spiel- und Familientherapie“, Beltz PsychologieVerlagsUnion

Schulz von Thun, Friedemann „Miteinander Reden“ Bd. 1 u. 2, rororo

Schützenberger, Anne Ancelin „Oh meine Ahnen“, Carl-Auer-Systeme Verlag

Von Schlippe, Arist / Schweitzer, Jochen, „Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung“, Göttingen.Zürich, Vandenhoeck & Ruprecht

Von Schlippe, Arist / Schweitzer, Jochen, „Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II. Das störungsspezifische Wissen“, Göttingen.Zürich, Vandenhoeck & Ruprecht

Von Schlippe, Arist / Schweitzer, Jochen, Systemische Interventionen, Vandenhoeck&Ruprecht

Von Schlippe, Arist „Familientherapie im Überblick“, Junfermann-Verlag

Weatherly, Johny N., Handbuch Systemisches Management, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft

Weber, Gunthard (Hrsg.) „Zweierlei Glück“, Carl Auer Verlag

Willi, Jürg, Ko-Evolution, rororo

Wolf, Doris, Wenn der Partner geht…, pal

 

Hier finden Sie eine PDF-Version der Literaturliste für Sie zum Ausdrucken

Falls Sie detailliertere Informationen haben möchten, sprechen Sie mich bitte an.

 

 

  Praxis durch Methode - Meine Arbeitbereiche  Beratung und Psychotherapie  Coaching und Supervision  Bildung und Lehre 

Methode und Literatur  Zur Person  Referenzen  Meine Praxisräume  Anfahrt   Impressum  Kontakt  Eingangsseite