Beratung und systemische Therapie

Beratung

Bei meiner Beratungsarbeit geht es mir zuallererst darum, Klienten zu unterstützen, ihr persönliches Potential besser zu erkennen und zu nutzen. Dabei ist das Vermitteln von Informationen ein wesentliches Instrument.

Die Beratung ist thematisch ungebunden; ich biete sowohl Einzel- wie auch Gruppensitzungen an.

 

Häufige Themen in der Einzelberatung:

Sinnkrisen

Selbstwertprobleme

Störende Lebensgewohnheiten

 

Aktuell bestehende Gruppen sind:

Gesprächskreis „Erziehungs- und Familienfragen“, jeweils einmal im Monat, Montagabend in Königheim und Donnerstagabend in Fahrenbach

Gesprächskreis „Geborgen im Leben“, jeweils einmal im Monat, Donnerstagvormittag in Mosbach und Donnerstagabend in Fahrenbach

 

 

Psychotherapie

In der Psychotherapie geht es im Wesentlichen darum, gemeinsam mit dem Klienten folgende Fragen zu beantworten:

Was sind Geschichte und Hintergrund der aktuell schwierigen Lage?

Wie kann ich die gegenwärtige Situation annehmen?

Welcher Sinn und welche Bedeutung können sich in der aktuellen Sitaution finden lassen?

Was davon will ich behalten? Was will ich ändern?

Wie bewege ich mich hin zu dem gewünschten Zustand?

 

Mein zentrales Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und weiterzuentwickeln. Das grundlegende Ziel ist es, Beziehungen angemessener und damit zufriedenstellend zu gestalten – sei es mit sich selbst oder anderen Personen – im Rahmen des jeweiligen Umfeldes.

Die Themen in der Psychotherapie umfassen alle Inhalte der persönlichen Lebensgestaltung. Diese können sein:

Konflikte innerhalb der eigenen Person, Unzufriedenheit mit sich selbst

Belastungen in und mit der eigenen Herkunftsfamilie bzw. der Schwiegerfamilie

Schwierigkeiten in der Gegenwartsfamilie, häufig: in zusammengesetzten ‚patchwork‘-Familien

Probleme in der Partnerschaft

Anstrengende Geschwisterbeziehungen

Schwierigkeiten im sozialen Umfeld.